Archiv der aktuellen Mitteilungen

März 2014 Kooperationssud mit dem Weltmeister

Der Kooperations-Sud mit Sommelier-Weltmeister Olli ist im Keller. Wir freuen uns auf das Ergebnis der Gemeinschaftsarbeit, der Weg zum K&K-Sud ist hier zu verfolgen.

 

Die Verkostung von 8 Bieren aus aller Welt, kommentiert von Olli, hat bei den Teilnehmern zu ungeahnten Geschmackserlebnissen geführt. Nachzuschauen hier.

 

8.6.2013 Unser Stout-Porter "NOAR" ist Vizestaatsmeister

Bei der Staatsmeisterschaft der Klein- und Hausbrauer konnten wir mit unserem NOAR einen schönen Erfolg verbuchen: in der Kategorie der Stouts und Porter befand die aus Diplom-Biersommeliers und Kennern bestehende Jury unser Bier der Silbermedaille würdig. Unser Standardbier "Gruamhunt" wurde darüber hinaus mit dem Qualitätsgütesiegel für ausgezeichnete Qualität  bedacht. An der Staatsmeisterschaft in St.Peter/Hart in OÖ haben 76 Brauereien mit 286 Bieren teilgenommen.

22.4. 2013 Beliebteste Brauerei Österreichs und drei Krügerl vom Seidl

Die Plattform "Produkte aus unserer Heimat" hat via Facebook zum Onlinevoting für die beliebteste Brauerei Österreichs aufgerufen. Durch die starke Unterstützung der Eisenerzer Community sind wir mit großem Stimmenvorsprung zur "Beliebtesten Brauerei" gewählt worden.

Wir haben zwar keine Ahnung, was das jetzt wirklich für uns bedeutet- aber wir freuen uns und danken allen Unterstützern.

Mit Erscheinen der neuen Ausgabe sind wir nun auch im "Bier Guide 2013" von Conrad Seidl aufgenommen und gleich mit drei Krügerln aufgezeichnet worden - wir freuen uns. 

 

3.2.2013 Theater in der Brauerei: "Öffentliche Unterhaltung"

Am 2.März um 19 Uhr gab es wieder Kultur in der Brauerei, die gut ins Wirtshaus passt:

Eine moderne Geschichte von einer Gasthaustochter.

Die Geschichte basiert auf 14 einzelnen Interviews mit Verwandten im Alter zwischen 12 und 80 Jahren von Christina Lederhaas.

Eine Leinwand in einem Gasthaus, zwei Frauen, die an Tischen sitzen, schreiben und tanzen. Mehrer Gäste und ein Lautsprecher. 90 Minuten persönliche Gedanken, die an die Öffentlichkeit dringen: Arbeitsalltag im Gastgewerbe und im Theater.

 

Eine Veranstaltung von eisenerZ*ART

 

Bilder zur Veranstaltung in der Galerie

9.12.2012 Adventtheater in der Brauerei

Weihnachten naht und so ist es an der Zeit, ein Weihnachtsstück in der Brauerei anzukündigen:
Steinbauer & Dobrowsky spielen unter Begleitung von Reinhard Ziegerhofer am Bass (Broadlahn) Ludwig Thoma's Stück "Heilige Nacht", übertragen in die Steiermark unter dem Titel:"...UND AUF AHMOI !!!" am 9. Dezember in der Brauerei. Bei aller Feierlichkeit der Zeit darf trotzdem mit einigem heiligem Unernst gerechnet werden: näheres zum Stück unter
http://www.steinbauer-dobrowsky.info/

3.9.2012 Warm Up für die Filmproduktion "Steirerblut"

Am 4.September beginnen in und um Eisenerz die Dreharbeiten zu der Romanverfilmung „Steirerblut“ von Claudia Rossbacher.

Produktionskoordinatorin Elisabeth Zemann organisierte für den Vorabend das „Warm up“ bei uns im Erzbergbräu, bei dem die an der Produktion beteiligten Schauspieler und Mitarbeiter erstmals zusammentrafen. Bei so manchem Glas Erzbergbräu und kulinarischen Happen aus dem Genussreich an der Eisenstraße lernten sich die Filmschaffenden näher kennen.

Neben dem Regisseur Wolfgang Murnberger waren aus der Schauspielergilde Miriam Stein, Hary Prinz, Magdalena Kronschläger und August Schmölzer mit dabei. Erfreulich auch, dass die beiden im Eisenerzer BORG „sozialisierten“ Schauspieler Johannes Silberschneider und Thomas Stipsits an dieser Produktion mitwirken.

Fotos dazu

2.9.2012 Der Brauer als Brenner

Alle zwei Jahre wird an der Österreichischen Eisenstraße die Schnapsbrenner-Olympiade durchgeführt. Unter dem olympischen Motto "dabei sein ist alles" haben wir auch Erzeugnisse unserer Brennerei eingereicht und siehe da: mit unserem "Schwarzen Holler" errangen wir eine Goldmedaille und mit der "Alten Steirischen Hauszwetschke" eine Silbermedaille.

Die festliche Überreichung der Urkunden erfolgte am 2. September im Rahmen des Marktfestes in Sonntagberg.

13.7.2012 Theater in der Brauerei

 

Im Rahmen des Festivals "Kultur an der Eisenstraße" veranstaltete das "Innerberger Forum" einen Theaterabend in unserer Brauerei. Dorothea Steinbauer und Wolfgang Dobrowsky schlüpften in großer Verwandlungsfähigkeit in unterschiedliche Rollen und gaben das Stück "Abenteuer im Zelt" aus dem 8-teiligen Zyklus "Raucher/Nichtraucher" des englischen Schriftstellers Alan Ayckbourn. Vor ausverkauftem Haus wurde uns ein vergnüglicher Abend bereitet.

Zum "Nach"-Schauen gibt es ein Video und eine Fotogalerie in unserer Abteilung Kultur.

10.6. 2012 Sturm auf Eisenerz und das Erzbergbräu

Das Erzbergrodeo 2012 ist gelaufen und hat einen blutjungen Sieger: Johnny Walker. Der Name weckt zwar alkoholische Assoziationen, allerdings nicht zu Bier. Dennoch war der freitägliche Sturm auf Eisenerz gerade rund um unsere Brauerei ein besonderes Spektakel -ebenso wie der darauffolgende Ansturm auf unseren Grubenhunt. Terasse und alle Freiflächen an der Engstelle Trofengbachgasse waren belagert. In nahezu englischer Manier waren die Gäste bis spät in die Nacht rund um das Wirtshaus mit einem Krügerl Bier in der Hand versammelt. Einige Eindrücke davon seht Ihr in der Galerie und ein kleines Video gibt es auch.

Zusätzlich gibt es im Pressespiegel auch ein Video von Kleine Zeitung Online über unsere Brauerei.

 

19.5.2012 Eröffnungsfest der Brauerei

Eröffnungstanzerl
Eröffnungstanzerl

Mit der offiziellen Eröffnung am 16. Mai erfolgte der Startschuss für unseren Regelbetrieb, der am 17. und 18. Mai noch mit zwei Tagen der offenen Tür gefeiert wurde.

Ab nun haben wir immer freitags von 11 bis 23 Uhr geöffnet und ebenso an Brautagen - erkennbar am grünen Kranz, der an unserem Brauerstern (Zunftzeichen) verkünden wird, dass geöffnet ist.

Wir danken allen Gästen, Freunden und Musikern, die die Eröffnung für uns alle ein Fest werden ließen!

Fotos von der Eröffnung in der Galerie.

 

3.5.2012 Fairer Handel mit "Faires Leoben"

Am 3.Mai wurde die Initiative "Faires Leoben" öffentlich präsentiert. Es geht dabei um fairen Handel mit Produkten aus der Region und solchen aus der ganzen Welt. ADEG Schuss in Leoben-Göss und der "Eine Welt Handel" in Niklasdorf sind die Träger dieses Projekts und die ersten Anbieter.

Eine begrüßenswerte Initiative, die wir als Roankeuschler mit Marmeladen und Essig und als Brauerei mit unserem "Eisenerzer Grubenhunt" beliefern dürfen. Die erste Lieferung an Bier ist zwar schon ausverkauft, aber ab Juni wird es wieder Nachschub geben.

2.4.2012 Brauer wird Diplom-Biersommelier

Seit einigen Jahren bietet die Brauakademie Doemens in München in Zusammenarbeit mit Kiesbye's BIERkulturHAUS eine Ausbildung zum diplomierten Biersommelier an. Diese Ausbildung hat nun auch unser Brauer Reini Schenkermaier absolviert und am 30.3. die letzte Prüfung abgelegt. Er gehört nun zum erlauchten Kreis der Diplom-Biersommeliers, von denen es weltweit bisher rund 500 gibt.

19.3.2012 Brauerdynastie gesichert

Oskar Jakob
Oskar Jakob

Der Brauer freut sich vermelden zu können: heute in der Früh habe ich erstmals einem Großvater die Zähne geputzt.

Lisa-Maria und Mike haben mit Oskar dafür gesorgt. Etwas kritisch ist der Blick auf die Welt noch, aber das sind ja gute Voraussetzungen - willkommen Enkelsohn!

14.3.2012 Erste Flaschen abgefüllt

Wir haben nun nach Inbetriebnahme des Flaschenfüllers die ersten Flaschen abgefüllt. Es steht daher ab sofort eine - beschränkte - Anzahl an Flaschen für den Verkauf bereit.