7. Juli 2018 um 19 Uhr

Der Herr Karl

von Helmut Qualtinger und Carl Merz

gespielt von Wolfgang Dobrowsky

Qualtinger und Der Herr Karl!  In unseren Köpfen zur Personalunion verschmolzen. Zu Recht meinen wir. Schrieb sich der “Quasi” in Co-Autorenschaft mit Carl Merz den Monolog doch einst  auf Leib und Temperament  und setzt so posthum noch schauspielerische Maßstäbe.

Was die unüberbietbare Leistung des berühmten Wieners oft übersehen läßt: Dass wir es mit einem ebenso genialen Text und prallen Stück Literatur zu tun haben. Dieses Phänomen hat Wolfgang Dobrowsky bewogen, den Text auf seine persönliche Art auszuloten und der Qualität mittels seines ureigenen theatralischen Zugangs auf den Grund zu kommen.

Dass hie und da der alte Quasi hervorblinzelt , das ist eine Hommage, der man als Theatermacher wohl nicht auskommt.

Kartenbestellung:

Ich bestelle verbindlich Karten (Preise siehe unten) für die folgende Veranstaltung:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Karten im Vorverkauf:

Erwachsene € 15,-

Schüler & Studenten € 10,-

 

Karten an der Abendkasse:

Erwachsene € 17,-

Schüler & Studenten € 12,-