Wie kommt das Bier ins Glas?

Brauseminar „Braue Dir Dein Bier“:

Ja, wie kommt das Bier ins Glas?

Ganz einfach, könnte man sagen: Flasche oder Zapfhahn auf und das Glas gefüllt!

 

Bis es aber so weit ist, haben viele Menschen, Könner Ihres Faches, Hand angelegt: die Bauern, die die Gerste oder den Hopfen anbauen, der Mälzer, der die Gerste aufbereitet, der Brauer, der dies alles zu einem Gebräu zusammenfügt, der Wirt, der ein gepflegtes Bier zapft.

 

In unserem Brauseminar erfahren Sie mehr über die Geschichte des Bierbrauens, die verschiedenen Arten der Biere dieser Welt und den Brauprozess zeigen wir Ihnen am Beispiel unserer eigenen Brauerei. Wir brauen gemeinsam einen Sud, von dem es später auch Sixpack zur Verkostung zu Hause abzuholen gibt (ca. 6-8 Wochen nach dem Kurs).

 

Neben der geistigen Nahrung gibt es auch leibliche: zu Mittag gibt es ein Zusammensitzen bei Eisenerzer Kesselheisser, Gebäck und ... natürlich dem einen oder anderen Glas Bier.

 

Zwischendurch begeben wir uns noch ins "Reich der Sinne" bei einer kommentierten sensorischen Verkostung von Bieren aus der großen weiten Welt der Braukunst.

 

Den gemütlichen Abschluß bildet das abendliche 3-Gang-Menü mit Bierbegleitung, verbunden mit sicher intensiven Gesprächen über dies und das.

 

Und um spätestens 22 Uhr endet der erlebnisreiche Tag mit der Sperrstund.

 

Nächstes Brauseminar:

Termine hier

Beginn um 8 Uhr / Dauer rund 10 Stunden Brauseminar plus abendliches Zusammensitzen beim Abendessen.

 

Leistungen: Seminar in Theorie, Praxisarbeit im Sudhaus, Mittagessen (Kesselheisse, Gebäck, Bier), Sensorik-Einführung mit Verkostung von internationalen Bieren, 6 Flaschen vom selbstgebrauten Bier, 3-gängiges Abendmenü mit Bierbegleitung

(am Abendmenü können gerne auch Begleitpersonen teilnehmen - bei Buchung bitte bekanntgeben)

 

Mindestteilnehmerzahl: mind. 6 Personen (max. 12)

 

Preis: € 129 pro Person

 

Buchung

 

Bildergalerie von bisherigen Workshops

 

Selbstverständlich bieten wir für Gruppen ab 6 Personen jederzeit gerne Sondertermine an. Anfragen an sra@erzbergbraeu.at oder via Kontaktformular